Auf Sylt werden rechtsextreme Parolen gegrölt